39/2021, 22.09.2021

GoDaddy ist neuer Digitalpartner von Team Deutschland

Frankfurt, 25. Mai 2021. GoDaddy, Website und Domain-Anbieter, ist ab sofort der neue Digitalpartner von Team Deutschland. Die zwischen der Deutschen Sport Marketing als Vermarktungsagentur des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) und GoDaddy vereinbarte Kooperation mit Team Deutschland umfasst zunächst die Olympischen Spiele in Tokio 2020. Der weltweit größte Domainnamenregistrar ist ab sofort der offizielle Domain-, Website- und Webhosting-Partner von Team Deutschland.

So wie GoDaddy täglich Gründer*innen und Kleinunternehmer*innen mit den richtigen Tools und dem nötigen Know-how ausstattet, um eine Online-Präsenz aufzubauen und digital durchzustarten, unterstützt der neue Partner auch das Olympia Team Deutschland sowie konkret die Turn-Rekordmeisterin Elisabeth Seitz. Denn letztlich sind alle Profisportler*innen auch Unternehmer*innen. Sie müssen ihre eigene persönliche Marke aufbauen und sich entsprechend professionell aufstellen.

Im Rahmen der Kooperation unterstützt GoDaddy Elisabeth Seitz dabei, sich digital für mehr Selbstbestimmtheit im Sport stark zu machen. Die Sportlerin ist eine von drei deutschen Turnerinnen, die kürzlich durch eine kleine Bekleidungsrevolution und das Tragen eines Ganzkörperanzugs, eines Unitards, in der Sportwelt und darüber hinaus für Aufsehen sorgten. Über eine neue, passende Website erhöht GoDaddy die Sichtbarkeit der Athletin als Vorbild und Fürsprecherin für Female Empowerment.

„Wir freuen uns, die Athlet*innen von Team Deutschland rund um die Olympischen Spiele zu begleiten und wünschen ihnen viel Erfolg in Tokio”, so Paul Ashcroft, Senior Director EMEA bei GoDaddy. „Wir unterstützen unsere deutschen Sportler*innen wie Elisabeth Seitz jedoch nicht nur beim Wettkampf, sondern auch dabei, ihre Ideen online zu verwirklichen und digital durchzustarten. Denn letztlich ist jede*r Athlet*in auch ein*e Unternehmer*in, der*die sowohl die eigene Marke als auch die Zukunft im Blick haben muss. Deshalb unterstützen wir bei GoDaddy – mit unserem Expertenwissen, individueller Beratung und den richtigen Online-Tools – den Aufbau einer digitalen Präsenz. Unser Ziel ist es, Unternehmern im Netz so viel Sichtbarkeit wie möglich zu verschaffen."

Alexander Steinforth, Geschäftsführer der Deutschen Sport Marketing, ergänzt: „Wir freuen uns, mit GoDaddy ein international führendes Technologieunternehmen als Key Partner für Team Deutschland gewonnen zu haben. Gemeinsam werden wir unsere Kräfte bündeln, um konsequent unseren Weg der Digitalisierung von Team Deutschland fortzusetzen. Unsere Partnerschaft mit GoDaddy ist ein weiterer wichtiger Baustein, um Team Deutschland wirtschaftlich auf noch stärkere Füße zu stellen.“

Über Deutsche Sport Marketing (DSM)

Als Wirtschaftstochter der Stiftung Deutscher Sport, gegründet vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB), vermarktet die DSM das Olympia Team Deutschland, das Team Deutschland Paralympics und organisiert das Deutsche Haus bei den Olympischen und Paralympischen Spielen. Zudem verantwortet sie die strategische und konzeptionelle Koordination sowie die Umsetzungen der Maßnahmen in der Vermarktung im Bereich „Sport für Alle“.

Weitere Informationen finden Sie auf unserem LinkedIn-Profil: https://www.linkedin.com/company/deutsche-sport-marketing

Über GoDaddy

GoDaddy befähigt mit den passenden Tools und individueller Beratung Micro Businesses weltweit dabei, online erfolgreich zu sein. GoDaddy ist der erste Ansprechpartner für Menschen, die ihrer Idee einen Namen geben, eine professionelle Website erstellen, Kund*innen gewinnen und ihre Arbeit produktiver gestalten wollen. GoDaddys Mission ist es, seinen Kund*innen die richtigen Tools, das Know-how und die Unterstützung an die Hand zu geben, um ihre persönlichen Ideen und Projekte erfolgreich zu machen. Weitere Informationen finden Sie hier: https://de.godaddy.com/ 

Pressekontakt
Deutsche Sport Marketing GmbH
Nadine Lehr
Media & Communication
Tel:      +49 (0) 69 / 69 58 01-29
Mobil:  +49 (0) 171 / 30 31 880
Email:  nadine.lehr@dsm-olympia.de