82/2021, 20.10.2021

Statement von Präsidium und Vorstand des DOSB

„Wir begrüßen das intensive Engagement der Arbeitsgruppen unserer Mitgliedsorganisationen. Eine mögliche Weiterentwicklung (der Ausrichtung) des DOSB muss nach unserer Auffassung aus der Mitte des Verbands kommen und von der Breite unserer Mitglieder getragen werden. Präsidium, Vorstand und Mitarbeitende des DOSB werden ihre Perspektive und Expertise gerne in die weitere Diskussion einbringen.

Die Arbeitsgruppen werden ihre Vorschläge am morgigen Samstag im Rahmen einer Sitzung von Präsidium und Vorstand des DOSB persönlich präsentieren und näher erläutern. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir uns vor diesem Termin nicht weiter zum Thema äußern werden.“