23.09.2020

Der DOSB ist aufgrund der aktuellen Situation durch die Corona-Krise derzeit  in anteiliger Kurzarbeit. „Aktuelles im Internet“ erscheint deshalb in verringertem Umfang.

TEAM DEUTSCHLAND

DIE SPORT-HÖHEPUNKTE AM HEUTIGEN MONTAG

BASKETBALL
dpa - Hygienechef: "Vertrauen" für nächste Saison aufgebaut
dpa - Uli Hoeneß gratuliert Alba Berlin zum Titel
Deutschlandfunk - Per Günther: "Die Belastung war schon extrem"
Tagesspiegel - Alba ist mehr als nur ein "Corona-Meister"
FAZ - Alba Berlin ist das Maß der Dinge
Süddeutsche Zeitung - Alba überrollt die Liga

BEACHVOLLEYBALL
FAZ - Das Zocken geht weiter

LEICHTATHLETIK
sid – Diamond League: Meetings in Paris und Eugene abgesagt
sid – Köln-Marathon abgesagt

USA
Sportschau - Proteste und Tränen - US-Fußballerinnen setzen Zeichen

SPORTARTEN/VERBÄNDE
IOC
sid – Regel 50: US-Athletenbeirat fordert Abschaffung

MOTORSPORT
FORMEL 1
dpa - Saisonstart: Fitte Fahrer, aber ein Problem bleibt

DOSB-HOMEPAGE
Mitmachen beim #Sportpride2020!
Neues IAT-Biomechanik-Zentrum eröffnet
https://www.dosb.de/sonderseiten/news/news-detail/news/mitmachen-beim-sportpride2020/?no_cache=1&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=f41df16d1cfe901a39098edf5a8a061f

Dies ist eine Sammlung von Berichten zu Themen des DOSB, seiner Mitgliedsorganisationen und des Sports im Allgemeinen. Darin enthalten sind vor allem Beiträge von Nachrichtenagenturen und von großen überregionalen Medien, die im Internet frei verfügbar sind. Die Liste erhebt keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit, noch gibt sie durch ihre Zusammenstellung bzw. in den Inhalten der verlinkten Texte die Meinung des DOSB wieder. Einzelne Links führen auf Inhalte, die nur erreichbar sind, wenn der Nutzer über einen entsprechenden Abo-Zugang verfügt. Zuweilen räumen die Verlage die Möglichkeit ein, die Texte über die Eingabe der Überschrift in Suchmaschinen einzusehen. Andere Zeitungen eröffnen dem Nutzer die Chance, eine bestimmte Anzahl von eigentlich kostenpflichtigen Texten in einem festgelegten Zeitraum kostenfrei zu lesen. Sollten Sie beim Anklicken eines Links der Meinung sein, dieses Kontingent noch nicht ausgeschöpft zu haben und dennoch ein Hinweis auf Zugangsbeschränkung erscheinen, empfiehlt sich ebenfalls die Eingabe der Überschrift in einer Suchmaschine.