27.09.2020

TEAM DEUTSCHLAND

DIE SPORT-HÖHEPUNKTE AM HEUTIGEN MITTWOCH
sid - Die Sport-Höhepunkte am Mittwoch, 31. Juli 2019
Sportschau - Was heute wichtig wird

BASKETBALL
dpa - Nowitzki zu WM-Kader: Keine Tipps für den Bundestrainer
sid - NBA-Star Schröder vor der WM: "Läuft gerade alles erfolgreich"

BEACHVOLLEYBALL
NDR - Ludwig/Kozuch überspringen in Wien erste Qualifikationshürde

LEICHTATHLETIK
dpa - Weitsprung Ass Mihambo hofft auf WM-Start über 100 Meter

RADSPORT
sid - Bahnrad-DM ohne Tour-Ass Kluge

TENNIS
sid - Gojowczyk in Washington in Runde zwei
sid - Kohlschreiber in seiner Wahlheimat Kitzbühel im Achtelfinale

DIE FINALS
Sportschau - Ein Hauch von Olympia

ATHLETEN-VEREIN
Sportschau - "Athleten Deutschland" will durchschlagskräftiger werden
sid - Ex-Basketballer Herber Geschäftsführer von "Athleten Deutschland"

SPORTENTWICKLUNG
SPORTVEREINE
Bild - Was ganz Deutschland vom Amateursport lernen kann

EHRENAMT
Zeit online - "Ohne das Ehrenamt würde Deutschland nicht funktionieren"

GENDER
Spiegel online - Semenya darf wohl ohne Medikamente nicht bei der Leichtathletik-WM starten
sid - Schweizer Bundesgericht kippt Aufhebung der Testosteron-Regel

SPORTARTEN
Sportschau - Abschlagen, Rennen, Putten: Speedgolfer unter sich

VERBÄNDE
VOLLEYBALL
Süddeutsche Zeitung - Trauer um Werner Graf von Moltke: Väterlicher Freund
sid - DVV trauert um Ehrenpräsident Werner Graf von Moltke

INTERNATIONAL
USA
FAZ - Fußball: Wer verdient hier mehr?
Süddeutsche Zeitung - Fußballerinnen zum Gehalt: "Eine List"

FUSSBALL
ZWEITE BUNDESLIGA
FAZ - Jürgen Klinsmann beim VfB Stuttgart: Schwabenpfeil im Anflug

REGIONALLIGA
Berliner Zeitung - Babelsberg 03 spendet Werbefläche auf Trikot

FANKULTUR
Süddeutsche Zeitung - "Ideologische Scheuklappen"

DOSB-HOMEPAGE
Faktenpapier für "Füllstoffe in Kunststoffrasensystemen im Sport"
Wettbewerb für Nachwuchs-Journalist*innen
Projektanträge  für Service-Forschung

HINWEIS
Dies ist eine Sammlung von Berichten zu Themen des DOSB, seiner Mitgliedsorganisationen und des Sports im Allgemeinen. Darin enthalten sind vor allem Beiträge von Nachrichtenagenturen und von großen überregionalen Medien, die im Internet frei verfügbar sind. Die Liste erhebt keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit, noch gibt sie durch ihre Zusammenstellung bzw. in den Inhalten der verlinkten Texte die Meinung des DOSB wieder. Einzelne Links führen auf Inhalte, die nur erreichbar sind, wenn der Nutzer über einen entsprechenden Abo-Zugang verfügt. Zuweilen räumen die Verlage die Möglichkeit ein, die Texte über die Eingabe der Überschrift in Suchmaschinen einzusehen. Andere Zeitungen eröffnen dem Nutzer die Chance, eine bestimmte Anzahl von eigentlich kostenpflichtigen Texten in einem festgelegten Zeitraum kostenfrei zu lesen. Sollten Sie beim Anklicken eines Links der Meinung sein, dieses Kontingent noch nicht ausgeschöpft zu haben und dennoch ein Hinweis auf Zugangsbeschränkung erscheinen, empfiehlt sich ebenfalls die Eingabe der Überschrift in einer Suchmaschine.