27.09.2020

TEAM DEUTSCHLAND

DIE SPORT-HÖHEPUNKTE AM HEUTIGEN DIENSTAG
Sportschau - Was heute wichtig wird

EISHOCKEY
sid - Bundestrainer Söderhalm sorgt sich um Talente

HOCKEY
sid - Frauen-Team gewinnt EM-Test gegen Belgien

LEICHTATHLETIK
Tagesspiegel - Überfliegerin Malaika Mihambo

RADSPORT
Süddeutsche Zeitung - Tour mit zwiespältigen Botschaften

SCHWIMMEN
Süddeutsche Zeitung - Der Abwärtstrend ist gestoppt
Spiegel online - Deutsche WM-Bilanz: Sie brauchen einen sehr langen Atem
dpa - Britta Steffen lobt Wellbrock

SKISPRINGEN
dpa - Sommerspringen: Wintersport der Zukunft?

TENNIS
dpa - Stebe rückt in Weltrangliste fast 200 Plätze nach vorn
sid - Bachinger gewinnt Marathon-Match gegen Titelverteidiger Klizan

DIE FINALS
dpa - Berlin sucht deutsche Meister

DOPINGBEKÄMPFUNG
SCHWIMMEN
dpa - Shayna Jack positiv auf Ligandrol getestet

SPORTENTWICKLUNG
GESUNDHEIT
Spiegel online - Die wahre Geschichte der 10.000-Schritte-Regel

SPORTSTÄTTEN
dpa - Kunstrasen: Unmut über eingestellte Zuschüsse

FUSSBALL
BUNDESLIGA
Deutschlandfunk - Der größte Schwachsinn aller Zeiten
dpa - Covic und Nagelsmann gegen Gelbe Karten für Trainer

DOSB-HOMEPAGE
Wie werden Kinder faire Sportler*innen?

HINWEIS
Dies ist eine Sammlung von Berichten zu Themen des DOSB, seiner Mitgliedsorganisationen und des Sports im Allgemeinen. Darin enthalten sind vor allem Beiträge von Nachrichtenagenturen und von großen überregionalen Medien, die im Internet frei verfügbar sind. Die Liste erhebt keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit, noch gibt sie durch ihre Zusammenstellung bzw. in den Inhalten der verlinkten Texte die Meinung des DOSB wieder. Einzelne Links führen auf Inhalte, die nur erreichbar sind, wenn der Nutzer über einen entsprechenden Abo-Zugang verfügt. Zuweilen räumen die Verlage die Möglichkeit ein, die Texte über die Eingabe der Überschrift in Suchmaschinen einzusehen. Andere Zeitungen eröffnen dem Nutzer die Chance, eine bestimmte Anzahl von eigentlich kostenpflichtigen Texten in einem festgelegten Zeitraum kostenfrei zu lesen. Sollten Sie beim Anklicken eines Links der Meinung sein, dieses Kontingent noch nicht ausgeschöpft zu haben und dennoch ein Hinweis auf Zugangsbeschränkung erscheinen, empfiehlt sich ebenfalls die Eingabe der Überschrift in einer Suchmaschine.