19.07.2019

TEAM DEUTSCHLAND

DIE SPORT-HÖHEPUNKTE AM HEUTIGEN MITTWOCH
sid - Die Sport-Höhepunkte am Mittwoch, 27. Februar 2019
dpa - Das bringt der Wintersport am Mittwoch

HANDBALL
dpa - DHB will weitere Turniere nach Deutschland holen

LEICHTATHLETIK
dpa - IAAF stellt überarbeitetes Weltranglistensystem vor
sid - Klein und Traber müssen für Hallen-EM absagen

PARA-SKI
Sportschau - Bundestrainer Rombach zieht Fazit

RADSPORT
dpa - Bahnrad-Vierer hofft auf Olympia-Qualifikation

REITEN
dpa - Bundestrainer: Global Champions Tour ist zu groß

SKI ALPIN
dpa - FIS korrigiert Ergebnisse von Crans Montana

SKILANGLAUF
Süddeutsche Zeitung - Weg von den Medaillenzielen
dpa - Zweiter WM-Titel für Norwegerin Johaug, junge deutsche Läuferinnen stark

SKISPRINGEN
FAZ - Deutsche Frauen fliegen gemeinsam zum Gold
Süddeutsche Zeitung - Die deutschen Frauen fliegen allen davon
Tagesspiegel - Beim Preisgeld ist die Gleichberechtigung eine Wunschvorstellung
dpa - Olympia-Zweite Althaus will Vierschanzentournee für Frauen
dpa - Olympiasieger Wellinger auf der Suche nach der Form

TISCHTENNIS
sid - Boll, Lang und Hollo Tischtennisspieler des Jahres 2018
dpa - Boll zum letzten Mal bei Deutscher Meisterschaft

DOPINGBEKÄMPFUNG
Augsburger Allgemeine - DOSB-Präsident Hörmann: WADA-Präsident soll harte Linie vertreten

SEXUALISIERTE GEWALT
FAZ - Viele Athletinnen Opfer von Missbrauch
Süddeutsche Zeitung - Gegen Scham und Angst

SPORTENTWICKLUNG
GLEICHSTELLUNG
Süddeutsche Zeitung - Applaus nach altem Rollenbild

SPORTARTEN
Süddeutsche Zeitung - Shot out im Snooker: Zack, zack, schnell der nächste Stoß
Spiegel - Wann fällt die Zwei-Stunden-Marke im Marathon?

FUSSBALL
SCHIEDSRICHTER
Zeit - "Der erste Feind des Schiris ist oft der eigene Chef"

DOSB-HOMEPAGE
Tennis-Europameisterschaft in Hamburg
Frauen-Kombination feiert 2021 WM-Premiere
LSB Bremen stellt Forderungen für die Bürgerschaftswahl
"Willkommen im Sport" wird 2019 fortgesetzt

HINWEIS
Dies ist eine Sammlung von Berichten zu Themen des DOSB, seiner Mitgliedsorganisationen und des Sports im Allgemeinen. Darin enthalten sind vor allem Beiträge von Nachrichtenagenturen und von großen überregionalen Medien, die im Internet frei verfügbar sind. Die Liste erhebt keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit, noch gibt sie durch ihre Zusammenstellung bzw. in den Inhalten der verlinkten Texte die Meinung des DOSB wieder. Einzelne Links führen auf Inhalte, die nur erreichbar sind, wenn der Nutzer über einen entsprechenden Abo-Zugang verfügt. Zuweilen räumen die Verlage die Möglichkeit ein, die Texte über die Eingabe der Überschrift in Suchmaschinen einzusehen. Andere Zeitungen eröffnen dem Nutzer die Chance, eine bestimmte Anzahl von eigentlich kostenpflichtigen Texten in einem festgelegten Zeitraum kostenfrei zu lesen. Sollten Sie beim Anklicken eines Links der Meinung sein, dieses Kontingent noch nicht ausgeschöpft zu haben und dennoch ein Hinweis auf Zugangsbeschränkung erscheinen, empfiehlt sich ebenfalls die Eingabe der Überschrift in einer Suchmaschine.