22.06.2021

TEAM DEUTSCHLAND

DIE SPORT-HÖHEPUNKTE AM HEUTIGEN DIENSTAG
sid - Die Sporthöhepunkte am Dienstag, 8. Oktober 2019
Sportschau - Was heute wichtig wird

EISHOCKEY
sid - Bundestrainer Söderholm fordert bessere Nachwuchsarbeit

LEICHTATHLETIK
sid - Herber über WM in Doha: Der Athlet hat am Ende das Nachsehen
Sportschau - DLV-Athleten überzeugen bei WM der Extreme
Tagesspiegel - Malaika Mihambo: "Der Höhepunkt einer langen Saison"
Tagesspiegel - Deutschland verliert Anschluss an die Weltspitze
FAZ - Die Wagenburg der Konstanze Klosterhalfen
FAZ - Probleme mit Ansage
Süddeutsche Zeitung - Die Leichtathletik steckt im ewigen Zwiespalt fest
sid - Krause Sportlerin des Monats
Spiegel online - Glänzend nur bei der Schadensbegrenzung

SKI ALPIN
sid - Kritik an neuem Format der alpinen Kombination

TENNIS
sid - Petkovic im Achtelfinale von Linz

TURNEN
dpa - Elisabeth Seitz im "zweiten Frühling"
dpa - Nach Zitterpartie: Deutsche Turner für Olympia qualifiziert

TOKIO 2020
Inside the Games - The number of security staff set to fall below requirements

DOPINGBEKÄMPFUNG
Deutschlandfunk - IOC will auch Pre-Games-Tests für zehn Jahre einlagern

PRÄVENTION SEXUALISIERTER GEWALT
Sportschau - "Ganz klare Konzeption gegen sexualiserte Gewalt"

SPORTENTWICKLUNG
KINDER- UND JUGENDSPORT
FAZ - Wie Kinder zum Sport motiviert werden können

INTERNATIONAL
USA
FAZ - NBA: Angst vor Pekings Zorn
Deutschlandfunk - Streit zwischen NBA und China eskaliert
FAZ - NFL: Ein fast perfektes Football-Märchen

EHRUNGEN
dpa - Laureus World Sports Awards 2020 zum zweiten Mal in Berlin

FUSSBALL
ZWEITE BUNDESLIGA
Stuttgarter Zeitung - Hitzlsberger soll Vorstandsvorsitzender des VfB Stuttgart werden

E-GAMING
FAZ - "Die Einheit des Sports ist in Gefahr"

DOSB-HOMEPAGE
DOSB auf der FSB in Köln

HINWEIS
Dies ist eine Sammlung von Berichten zu Themen des DOSB, seiner Mitgliedsorganisationen und des Sports im Allgemeinen. Darin enthalten sind vor allem Beiträge von Nachrichtenagenturen und von großen überregionalen Medien, die im Internet frei verfügbar sind. Die Liste erhebt keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit, noch gibt sie durch ihre Zusammenstellung bzw. in den Inhalten der verlinkten Texte die Meinung des DOSB wieder. Einzelne Links führen auf Inhalte, die nur erreichbar sind, wenn der Nutzer über einen entsprechenden Abo-Zugang verfügt. Zuweilen räumen die Verlage die Möglichkeit ein, die Texte über die Eingabe der Überschrift in Suchmaschinen einzusehen. Andere Zeitungen eröffnen dem Nutzer die Chance, eine bestimmte Anzahl von eigentlich kostenpflichtigen Texten in einem festgelegten Zeitraum kostenfrei zu lesen. Sollten Sie beim Anklicken eines Links der Meinung sein, dieses Kontingent noch nicht ausgeschöpft zu haben und dennoch ein Hinweis auf Zugangsbeschränkung erscheinen, empfiehlt sich ebenfalls die Eingabe der Überschrift in einer Suchmaschine.