19.07.2019

TEAM DEUTSCHLAND/TOKIO 2020/PEKING 2022

DER SPORT-HÖHEPUNKT AM HEUTIGEN DIENSTAG
sid - Der Sport-Höhepunkt am Dienstag, 31. Juli 2018

HOCKEY
sid - Frauenteam trifft im Viertelfinale erneut auf Spanien

FUSSBALL
sid - U19-Juniorinnen verpassen siebten EM-Titel

LEICHTATHLETIK
dpa - Schon 250.000 Karten für die EM verkauft

RADSPORT
dpa - Topsprinter Greipel gewinnt Nacht von Hannover
sid - Tour-Sieger Thomas startet in Bochum

TENNIS
sid - Petkovic im Achtelfinale von Washington

DEUTSCHE MEISTERSCHAFTEN
Berliner Zeitung - Olympia in klein
Handelsblatt - 2019 zehn Meisterschaften in Berlin

TOKIO 2020
Süddeutsche Zeitung - Klettern: Wie Olympia eine Sportart verändert

SPORTENTWICKLUNG
GESUNDHEIT
Tagesschau - Die Bewegungsmuffel
Welt - Deutsche sind Vielsitzer: Gesundheitszustand auf neuem Tiefpunkt
Zeit - Deutsche bewegen sich zu wenig
Spiegel online - Ohrenentzündung: Nach dem Schwimmen nicht kratzen

EHRENAMT
Süddeutsche Zeitung - Freiwillig arbeiten, aber nur mit Versicherung

GLEICHSTELLUNG
Schwäbische Zeitung - Belästigungsfreie Zone
Süddeutsche Zeitung - Sexismus im Sport: Helden-Beklatscherinnen

FITNESS
Sportschau - Crossfit-Games 2018

MOBILITÄT
FAZ - Lastenrad in Frankfurt im Test

INTERNATIONALES
IAAF
dpa - IAAF will Athleten vor Missbrauch und Belästigung schützen

EUROPEAN CHAMPIONSHIPS
Sportschau - Das sind die European Championships
sid - DTB-Sportdirektor begrüßt neues Konzept
sid - Fragen und Antworten

NORWEGEN
Welt - Langlauf-Olympiasiegerin Vibeke Skofterud: Tödlicher Unfall
Süddeutsche Zeitung - Norwegen trauert um Vibeke Skofterud

MEDIEN
Handelsblatt - TV-Quoten der Tour de France sind bei der ARD gesunken
dpa - TV-Experiment: 100 Stunden European Championships
sid - Sport1 erwirbt Rechte für Highlight-Magazin "3. Liga pur"

FUSSBALL
DRITTE LIGA
sid - Proteste gegen Montagsspiele

E-SPORTS
Saarbrücker Zeitung - Sind Computerspiel-Zocker richtige Athleten?

DOSB-HOMEPAGE
Freunde geworden

HINWEIS
Dies ist eine Sammlung von Berichten zu Themen des DOSB, seiner Mitgliedsorganisationen und des Sports im Allgemeinen. Darin enthalten sind vor allem Beiträge von Nachrichtenagenturen und von großen überregionalen Medien, die im Internet frei verfügbar sind. Die Liste erhebt keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit, noch gibt sie durch ihre Zusammenstellung bzw. in den Inhalten der verlinkten Texte die Meinung des DOSB wieder. Einzelne Links führen auf Inhalte, die nur erreichbar sind, wenn der Nutzer über einen entsprechenden Abo-Zugang verfügt. Zuweilen räumen die Verlage die Möglichkeit ein, die Texte über die Eingabe der Überschrift in Suchmaschinen einzusehen. Andere Zeitungen eröffnen dem Nutzer die Chance, eine bestimmte Anzahl von eigentlich kostenpflichtigen Texten in einem festgelegten Zeitraum kostenfrei zu lesen. Sollten Sie beim Anklicken eines Links der Meinung sein, dieses Kontingent noch nicht ausgeschöpft zu haben und dennoch ein Hinweis auf Zugangsbeschränkung erscheinen, empfiehlt sich ebenfalls die Eingabe der Überschrift in einer Suchmaschine.

Dieser Service wird aufgrund von Urlaubsabwesenheiten bis zum 31.7.2018 in eingeschränktem Umfang weitergeführt.