18.07.2019

TEAM DEUTSCHLAND/TOKIO 2020/PEKING 2022

DER SPORT-HÖHEPUNKT AM HEUTIGEN DIENSTAG

sid - Der Sport-Höhepunkt am Dienstag, 3. April

BASKETBALL

dpa - Bayern München verpflichtet Radonjic als Trainer bis Saisonende

Süddeutsche Zeitung - Deutsches Talent Wagner verliert mit Michigan Finale

Tagesspiegel - Dirk Bauermann ist der Weltenbummler des Basketballs

BIATHLON

Münstersche Zeitung - Russischer Trainer Groß vor Wechsel nach Österreich

CURLING

sid - Erster Sieg für deutsche Curler bei der WM

EISHOCKEY

dpa - Nationalmannschaft startet zur WM-Vorbereitung nach Russland

Deutschlandfunk - Christian Ehrhoff: "Wichtig ist auch, dass man professionell lebt"

dpa - Eisbären gewinnen drittes Halbfinalspiel gegen Nürnberg

FECHTEN

sid - Limbach Dritte in Seoul

GEWICHTHEBEN

Deutschlandfunk - Medienaufmerksamkeit ist schlecht zu steuern

Handelsblatt - Zwei EM-Titel für Müller

GOLF

sid - Masson mit Top-Ten-Ergebnis

dpa - Kaymer testet Master-Kurs in Augusta

sid - Kaymer: Mir fehlt Selbstbewusstsein

HANDBALL

dpa - Bundestrainer Prokop nominiert Michalczik und Schmidt nach

HOCKEY

sid - Mülheim als letzter deutscher Klub ausgeschieden

KLETTERN

Deutschlandfunk - Chance oder Sündenfall?

Handelsblatt - Deutsche Kletterer schon im Olympia-Fieber

LEICHTATHLETIK

Deutschlandfunk - Mit Sport dem Terror trotzden

RADSPORT

dpa - Degenkolb konzentriert sich auf Paris-Roubaix

TENNIS

dpa - Trotz Finalniederlage: Zwerev mit neuem Selbstvertrauen

sid - Zwerev klettert auf Platz vier

sid - Siegemund erreicht in Charleston zweite Runde

TISCHTENNIS

dpa - Boll  und Ovtcharov auf den Positionen zwei und drei

 

DOPINGBEKÄMPFUNG

Deutschlandfunk - Christopher Froome: Verfahren geht in die nächste Runde

 

KORRUPTIONSBEKÄMPFUNG

Saarbrücker Zeitung - Ungute Verknüpfung von Politik und Sport

 

OLYMPIABEWERBUNG

Deutschlandfunk - Olympia 2026: Ein Blick ins Bewerberfeld

Deutsche Welle - Sechs Bewerber für Olympia 2026

Bayernwelle - Nächster Schritt für die Olympiabewerbung 2026

 

INTERNATIONAL

AUSTRALIEN

Spiegel online - Cricket-Skandal: Darum ist die Aufregung so groß

 

SPORTENTWICKLUNG

GESUNDHEIT

Tagesspiegel - Läufer sind keine  Maschinen

heilpraxisnet.de - Symptom des Übertrainings - so wird Sport wieder ungesund

rp-online - Welche Risiken EMS-Training haben kann

Stuttgarter Zeitung - Die sechs wichtigsten Regeln für Hobbyläufer

 

SPORTARTEN/VERBÄNDE

IOC

FAZ - Nordkorea plant Teilnahme an künftigen Olympischen Spielen

Deutschlandfunk - IOC-Chef Bach trifft Kim Jong Un

BOXEN

sid - Wilder droht Ärger nach Interview

PFERDESPORT

dpa - Dschingis Secret ist Galopper des Jahres 2017

 

ESPORTS

sid - Katnawatos Deutscher Meister der virtuellen Bundesliga

Frankfurter Rundschau - E-Sports auf dem Weg zur Anerkennung

Frankfurter Rundschau - Interview: "Wenn die Politik nicht agiert, versperrt sie Innovation"

Frankfurter Rundschau - Das Schalker Modell

 

FUSSBALL

WM 2018

sid - Touristen-Polizeit geplant

BUNDESLIGA

sid - Frankfurter Boateng äußert sich zu Druck

FAZ - Babbel spricht über Druck

Spiegel online - Streit um Polizeieinsätze: Wann ist ein Risikospiel ein Risikospiel?

BAYERN MÜNCHEN

dpa - Katsche Schwarzenbeck wird 70

 

MOTORSPORT

dpa - Motorrad-Rennfahrerin verunglückt tödlich

 

HINWEIS
Dies ist eine Sammlung von Berichten zu Themen des DOSB, seiner Mitgliedsorganisationen und des Sports im Allgemeinen. Darin enthalten sind vor allem Beiträge von Nachrichtenagenturen und von großen überregionalen Medien, die im Internet frei verfügbar sind. Die Liste erhebt keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit, noch gibt sie durch ihre Zusammenstellung bzw. in den Inhalten der verlinkten Texte die Meinung des DOSB wieder. Einzelne Links führen auf Inhalte, die nur erreichbar sind, wenn der Nutzer über einen entsprechenden Abo-Zugang verfügt. Zuweilen räumen die Verlage die Möglichkeit ein, die Texte über die Eingabe der Überschrift in Suchmaschinen einzusehen. Andere Zeitungen eröffnen dem Nutzer die Chance, eine bestimmte Anzahl von eigentlich kostenpflichtigen Texten in einem festgelegten Zeitraum kostenfrei zu lesen. Sollten Sie beim Anklicken eines Links der Meinung sein, dieses Kontingent noch nicht ausgeschöpft zu haben und dennoch ein Hinweis auf Zugangsbeschränkung erscheinen, empfiehlt sich ebenfalls die Eingabe der Überschrift in einer Suchmaschine.